Start Japan Feste und Feiern Dezome shiki: Neujahrsparade der Feuerwehr

Dezome shiki: Neujahrsparade der Feuerwehr

Während bei uns die „Heiligen drei Könige“ gefeiert werden, gibt es in Tōkyō am 06. Januar die Neujahrsparade der Feuerwehr (dezome shiki 出初式).

Bei dieser jährlichen Zeremonie demonstriert die Feuerwehr Brandbekämpfung, Rettungs- und Erste Hilfe Leistungen, Maschinen der Feuerwehr sowie die eigenen Mitarbeiter – inklusive musikalischer Begleitung. Die Hauptattraktion sind diverse Leiter Stunts der Edo Firemanship Preservation Association, die in Feuerwehroutfits der Edo Zeit (1600-1868) gekleidet sind. Traditionell wird die Parade zur Bitte um ein sicheres neues Jahr abgehalten.

Die Tōkyōter Feuerwehr (東京消防庁 Tokyo Shōbōchō) gliedert sich heute in drei Abteilungen und verfügt über 80 Feuerwachen mit über 500 Löschfahrzeugen und zahlreichen neuartigen Robotern. Damit ist sie die größte städtische Feuerwehr der Welt. Neben der Brandbekämpfung ist die 1948 gegründete Feuerwehr auch bei Umweltkatastrophen, medizinischen Notfällen und anderen Katastrophen im Einsatz.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here