Start Japanische Küche Zubehör Porzellanlöffel

Porzellanlöffel

Porzellanlöffel (chiri·renge 散蓮華) stammen ursprünglich aus China und werden hauptsächlich für chinesische Gerichte wie Chāhan verwendet. In Deutschland findet man sie jedoch außerdem häufig als Suppenlöffel für beispielsweise Miso Suppe, obwohl diese eigentlich direkt aus der Suppenschale getrunken wird (feste Bestandteile werden mit Stäbchen herausgefischt). Ursprünglich haben die Löffel die Form der Lotusblume, daher auch ihr Name: Abgekürzt werden sie auch als renge (蓮華), also Lotusblume, bezeichnet. Nach Japan kam diese Art Löffel in der Heian-Zeit (784-1185). Heute gibt es sie auch aus Kunststoff oder Holz und in verschiedenen Farben und Designs.

Kaufen kann man solche und ähnliche Prozellanlöffel in nahezu jedem Asialaden.

Rezeptbeispiele

Chahan

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here