Start Japanische Küche Zutaten Amchoi

Amchoi

Amchoi (アムチョイ), auch Brauner Senf, Blattsenf oder Senfkohl genannt, ist ein schnellwüchsiges Blattgemüse mit dekorativ rötlich gefärbten Blättern. Ursprünglich stammt die schnellwüchsige Salatsorte aus Asien, sie wurde mittlerweile jedoch auch in anderen Ländern integriert. Amchoi wächst in warm-gemäßigten bis subtropischen Klimaregionen und wird von März bis September im Freiland sowie ganzjährig im Haus angebaut. Die Pflanze bietet 28% Eiweißgehalt sowie durchschnittlich 20% Kohlenhydrate. Die Samen werden zur Regulierung von Verdauungsstörungen eingesetzt.

Aussehen und Geschmack

Amchoi hat hellgrüne, raue Blätter, die mit roten Blattadern durchzogen sind. Die Pflanze wird 30 bis 100cm hoch und hat gelbe Blüten. Geschmacklich sind sie leicht bitter, aber auch würzig-scharf.

Verwendung

Verwendet wird der Blattsenf beispielsweise als Schnittgemüse in Salaten oder im Wok. Auch zu dekorativen Zwecken und als tsukemono ist es geeignet.

Einkauf und Lagerung

Amchoi wächst als Pflanze, kann einmal gepflückt jedoch einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Man bekommt ihn nur als Saatgut, dafür jedoch in vielen größeren Baumärkten oder Online-Shops.

100g haben etwa 29kcal.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here