Start Japanische Küche Zutaten Sakura Denbu

Sakura Denbu

Sakura Denbu (桜田麩) ist ein getrockneter, zerfaserter und rosa gefärbter Weißfisch. Die hier abgebildete Version ist die Instant-Variante, die allerlei Geschmacksverstärker und Co enthält. Man kann es aber natürlich auch selber machen. Gewürzt wird mit Salz, Zucker, Sake und Mirin. Verwendet wird es besonders gerne im Frühling, wenn die Kirschblüten beginnen zu blühen. Dann wird es in Bento und anderen Gerichten als Dekoration genutzt.

Aussehen und Geschmack

Sakura Denbu ist rosa aufgrund der verwendeten Lebensmittelfarbe und hat eine äußerst fluffige Textur. Geschmacklich ist es fischig, aber auch süß-salzig.

Verwendung

Man verwendet es vor allem als Reisgewürz und zur Dekoration. Auch im Sushi wird es genutzt.

Einkauf und Lagerung

Sakura Denbu kann man in einigen Asialäden kaufen, aber eben auch genauso gut selber machen, was sich dann 2-3 Tage im Kühlschrank hält oder eingefroeren werden kann. Die Instant Variante sollte luftdicht verpackt an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here