Start Rezensionen Bücher Easy Japanese Cooking: Bento Love

Easy Japanese Cooking: Bento Love

Autor: Kentaro Kobayashi
Verlag: Vertical Inc.
Jahr: 2009
Sprache: Englisch
ISBN: 978-1934287583
Seitenzahl: 96
Kosten: 10,90 €
Zu kaufen bei: Amazon.de

Dem Autor Kentaro Kobayashi, Sohn der bekannten japanischen Köchin und Autorin Katsuyo Kobayashi, sind insbesondere praktische sowie zeitliche Aspekte wichtig. Sein Fokus liegt auf der Zusammenstellung und dem Nährwert sowie Geschmack der Speisen an sich sowie der Umsetzbarkeit. Charaben wird man somit in diesem Buch vergeblich suchen, hier geht es eher um Bento, wie sie im japanischen Alltag morgens zubereitet werden. Es werden diverse Bentos samt ihrer Herstellung vorgestellt. Die Rezepte sind alltagstauglich und lassen sich schnell umsetzen. Hinten finden sich diverse Rezepte zu Beilagen, die sich besonders auch als Bento Füller eignen.

Die Bento enthalten zumeist Fleisch oder Fisch und sind oft herzhaft; die Rezepte sind eher japanisch, aber es gibt z.B. auch einige – japanisierte – Brot-Bentos.

Das Buch ist gerade auch für Männer interessant. Kobayashi erinnert sich daran, was gerade heranwachsende Jugendliche gerne essen und brauchen. Die Portionsgrößen und auch die eher schnörkellose Präsentation der Bentos wird sicher manche Männer eher ansprechen als die oftmals als „zu niedlich“ empfundene Charaben o.ä.

Das Buch ist reich bebildert und enthält eingestreut zusätzliche Info. Es wird nicht immer jeder Schritt bildlich erklärt, dies sollte aber für alle, die auch nur geringe Grundkenntnisse im Kochen haben kein Problem darstellen. Die benötigten Zutaten sind insgesamt nicht allzu exotisch; möglicherweise ist aber eine 1:1 Umsetzung einiger weniger Rezepte in Deutschland wegen der Zutaten etwas schwierig.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here