Start Agedashi Tofu

Agedashi Tofu

Agedashi Tofu
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Agedashi Tofu (揚げ出し豆腐) ist frittierter Tofu in einer leicht gewürzten Sauce (Mentsuyu). Das Gericht gehört zu den bekanntesten Tofugerichten in Japan. Erste Erwähnung in einem Kochbuch fand er bereits 1782. In japanischen Restaurants ist er ein gern genutzter Appetizer.
Agedashi Tofu
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Agedashi Tofu (揚げ出し豆腐) ist frittierter Tofu in einer leicht gewürzten Sauce (Mentsuyu). Das Gericht gehört zu den bekanntesten Tofugerichten in Japan. Erste Erwähnung in einem Kochbuch fand er bereits 1782. In japanischen Restaurants ist er ein gern genutzter Appetizer.
Zutaten
Für die Mentsuyu Sauce
Portionen: variabel
Rezept Anleitung
  1. Tofu in Küchenpapier wickeln und mit einem Gegenstand beschweren. Für etwa 20 Minuten stehen lassen, damit der Tofublock entwässern kann.
  2. Währenddessen den Daikon fein reiben und die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Ich habe den Daikon in den Mixer gegeben. Dies hat auch sehr gut funktioniert.
  3. Für die oben genannte Menge an Tofu braucht ihr aber weniger Sauce. Der Tofu soll in der Sauce liegen, nicht schwimmen. Für die Sauce kocht ihr das Wasser zusammen mit dem Dashi Pulver (halbe Packung) und dem Mirin und der Sojasauce kurz auf.
  4. Tofu nun je nach Geschmack halbieren oder in kleinere Stücke schneiden und von allen Seiten mit der Mehl-Stärke Mischung bestäuben.
  5. Anschließend in heißem Frittieröl goldbraun ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Zum Servieren den Tofu in eine Schale geben und das Mentsuyu darüber gießen. Mit Daikon und Frühlingszwiebeln garnieren.
Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here