Chocolate Gateau
Chocolate Gateau (ガトーショコラ) ist ein saftiger Schokoladenkuchen. Das Rezept ist inspiriert von der westlichen Küche. Besonders gut schmeckt der Kuchen warm mit einer Kugel Eis und/oder ein paar Früchten.
Portionen
8Stück
Portionen
8Stück
Zutaten
  • 90g KuvertüreZartbitter
  • 90g Zucker
  • 45g Butter
  • 45ml Milch
  • 45g Mehl
  • 25g Kakaopulver
  • 5 Eiweiß
  • 3 Eigelb
  • 1Prise Salz
  • Puderzucker
Anleitungen
  1. Mehl und Kakaopulver mischen und sieben. Zur Seite stellen.
  2. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  3. Schokolade klein hacken und im Wasserbad schmelzen. Butter und Milch hinzugeben.
  4. Eigelbe mit 30g Zucker cremig-weißlich schlagen. Zur Schokolade geben.
  5. Eiweiße mit Salz steif schlagen. Dabei zwischendurch 60g Zucker einrieseln lassen. Es entsteht eine Baiser Masse.
  6. Die Hälfte der Baiser Masse langsam unter die Schoko-Eigelb-Masse heben.
  7. Mehl und Kakao unter die Masse heben.
  8. Die zweite Hälfte der Baiser Masse ebenfalls vorsichtig unterheben.
  9. Den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 20-30 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept Hinweise

Dieses Chocolate Gateau Rezept ist für eine 20cm Springform.