Start Erdbeer Milchpudding

Erdbeer Milchpudding

Erdbeer Milchpudding
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Erdbeer - Milchpudding (ichigo purin 苺プリン) schmeckt lecker erdbeerig-cremig und passt sehr gut in die Erdbeerzeit. In Japan sind Erdbeeren sehr teuer (etwa 5-6 €), deswegen sind Süßspeisen mit Erdbeeren etwas Besonderes und beliebt. Anders als in Deutschland ist in Japan die Erdbeerzeit übrigens im Winter.
Erdbeer Milchpudding
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Erdbeer - Milchpudding (ichigo purin 苺プリン) schmeckt lecker erdbeerig-cremig und passt sehr gut in die Erdbeerzeit. In Japan sind Erdbeeren sehr teuer (etwa 5-6 €), deswegen sind Süßspeisen mit Erdbeeren etwas Besonderes und beliebt. Anders als in Deutschland ist in Japan die Erdbeerzeit übrigens im Winter.
Zutaten
  • 200 ml Milch oder Sojamilch
  • 50 ml Sahne
  • 150 g Erdbeeren
  • 30 g Zucker
  • 1/2 TL Agar Agar
Portionen:
Rezept Anleitung
  1. Erdbeeren waschen und klein schneiden. Mit dem Zucker in einen Topf geben und solange unter Rühren köcheln, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Erdbeeren weich sind. Dann pürieren und 1-2 EL in das gewünschte Gefäß zum Servieren geben. In den Gefrierschrank stellen.
  2. Milch, Sahne und das restliche Erdbeerpüree vermischen und in einem Topf erhitzen. Aufkochen lassen und das Agar-Agar untermischen. Ständig sanft rühren, bis sich das Pulver aufgelöst hat. Kurz abkühlen lassen und dann in das Gefäß vorsichtig auf das Erdbeerpüree geben. Im Kühlschrank etwa 30 Minuten erstarren lassen. Mit Erdbeeren garnieren und servieren.
Rezept Hinweise

Variationen

Je hochwertiger die Milch, desto besser der Geschmack.

Anstelle des Agar Agar kann man übrigens auch gemahlene Gelatine nehmen!

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here