Start Früchte Sandwich (Furūtsu Sando)

Früchte Sandwich (Furūtsu Sando)

Früchte Sandwich (Furūtsu Sando)
Stimmen: 3
Bewertung: 3.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Das Früchte Sandwich - furūtsu sando (フルーツサンド) - ist in Japan ein beliebter Snack, der gerade bei Frauen und Kindern populär ist. Man kann ihn selbermachen oder kaufen - allerdings ist Obst in Japan nicht gerade billig. Das fertige Sandwich wird eckig oder quadratisch geschnitten. Wer geschlossene Kanten möchte, kann einen Sandwich Cutter verwenden!
Früchte Sandwich (Furūtsu Sando)
Stimmen: 3
Bewertung: 3.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Das Früchte Sandwich - furūtsu sando (フルーツサンド) - ist in Japan ein beliebter Snack, der gerade bei Frauen und Kindern populär ist. Man kann ihn selbermachen oder kaufen - allerdings ist Obst in Japan nicht gerade billig. Das fertige Sandwich wird eckig oder quadratisch geschnitten. Wer geschlossene Kanten möchte, kann einen Sandwich Cutter verwenden!
Zutaten
  • 4 Scheiben Toast (Sandwich Toast)
  • Butter (optional)
  • 150 ml Sahne
  • 1 EL Zucker
  • 1-2 EL Joghurt (optional)*
  • Früchte nach Wahl, hier Erdbeeren, Kiwi und Mango
Portionen: Personen
Rezept Anleitung
  1. Sahne mit dem Zucker steif schlagen. Bei warmen Wetter am besten einige Minuten vorher Schüssel und Knethaken kalt stellen - so gelingt die Sahne am besten. Bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  2. Von den möglichst großen Toastscheiben die Kanten abschneiden (wenn ihr einen Cutter verwendet ist dieser Schritt nicht nötig). Obst in Scheiben schneiden.
  3. Für eine längere Lagerzeit das Toast buttern.
  4. Auf eine Scheibe Toast ca. 1 EL Sahne streichen. Mit Obst belegen und erneut eine Schicht Sahne auftragen. Mit einer weiteren Scheibe Toast belegen.
  5. Das Früchte Sandwich schneiden.
Rezept Hinweise

*Für ein wenig mehr Frische, kannst du ein wenig Naturjoghurt unter die Sahne heben! Dafür sollte der Joghurt allerdings vorher sehr gut abgetropft sein. Geb den Joghurt dafür am besten in ein mit Küchenpapier ausgelegtes Sieb und decke ihn mit Frischhaltefolie ab. Beschwere ihn dann für mehrere Stunden mit einem Gewicht - in dieser Zeit verliert der Joghurt an Feuchtigkeit.

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here