Gomashio
Gomashio (jap. 胡麻塩 oder ごま塩) ist eine Art Furikake, also eine Gewürzmischung für Reis. Es besteht aus geröstetem Sesam (goma) und Salz (shio). Meistens wird schwarzer Sesam verwendet.
Zutaten
  • 100g Sesam(schwarz)
  • 100ml Wasser
  • 10g Salz
Anleitungen
  1. Löse das Salz – je hochwertiger desto besser – vollständig in dem Wasser auf.
  2. Den schwarzen Sesam in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren rösten bis die ersten Sesamkörner anfangen in die Luft zu springen (zu „ploppen“). Dann das Salzwasser hinzugeben und ab jetzt immer wieder gut verrühren! Das Salz wird häufiger am Boden der Pfanne „kleben“ bleiben und muss immer wieder abgekratzt und mit den Sesamkörnern vermengt werden. Dies wiederholen bis das gesamte Wasser ausgelöst ist und die schwarzen Sesamkörner mit dem Salz ummantelt sind. Sie sollten am Ende eine durch das Salz graue Farbe haben.
Rezept Hinweise

Gomashio ist nahezu ewig haltbar und eignet sich außerdem hervorragend als kleines Mitbringsel oder selbstgemachtes Geschenk. Schick sieht es beispielsweise in einem Reagenzglas aus.