Start Hakusai no tsukemono

Hakusai no tsukemono

Hakusai no tsukemono
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Hakusai no okaka jōyū tsuke (白菜のおかかじょうゆ漬け) ist ein tsukemono Gericht. Es hat einen sehr intensiven, salzigen Geschmack, sodass man nach Geschmack den Sojasaucengehalt reduzieren sollte.
Hakusai no tsukemono
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Hakusai no okaka jōyū tsuke (白菜のおかかじょうゆ漬け) ist ein tsukemono Gericht. Es hat einen sehr intensiven, salzigen Geschmack, sodass man nach Geschmack den Sojasaucengehalt reduzieren sollte.
Zutaten
Portionen:
Rezept Anleitung
  1. Chinakohl gründlich waschen, dann über Nacht auf einem Sieb abtropfen lassen. Er sollte letztlich ganz trocken sein.
  2. Konbu mit einer Schere klein schneiden (Streifen), mit Katsuobushi vermischen und gleichmäßig zwischen die Blätter des Chinakohls schieben.
  3. Den Kohl in einen Plastikbeutel geben und Essig, Sojasauce und Mirin hinzufügen. Sorgfältig die Luft aus dem Beutel pressen und für zwei Tage in den Kühlschrank legen. Den fertig eingelegten Kohl schneiden und mit etwas Marinade auf einem Tellerchen anrichten.
Rezept Hinweise

Benötigte Zeit zum Marinieren: 48 Stunden.

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here