Start Ingen no Hēzerunattsu Ae - Bohnen Haselnuss Salat

Ingen no Hēzerunattsu Ae – Bohnen Haselnuss Salat

Ingen no Hēzerunattsu Ae - Bohnen Haselnuss Salat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Bei Ingen no Hēzerunattsu Ae (いんげんのヘーゼルナッツ和え) handelt es sich um eine Variante der japanischen Salats „Goma Ae“. Anders als bei Goma Ae (mit Sesam angemacht) wird bei Ingen no Hēzerunattsu Ae Gemüse mit Haselnüssen vermischt und serviert.
Ingen no Hēzerunattsu Ae - Bohnen Haselnuss Salat
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Bei Ingen no Hēzerunattsu Ae (いんげんのヘーゼルナッツ和え) handelt es sich um eine Variante der japanischen Salats „Goma Ae“. Anders als bei Goma Ae (mit Sesam angemacht) wird bei Ingen no Hēzerunattsu Ae Gemüse mit Haselnüssen vermischt und serviert.
Zutaten
  • 200 g Bohnen
  • 5 EL Haselnuss (gehackt)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Zucker oder weniger
  • 1/2 TL Salz
Portionen:
Rezept Anleitung
  1. Grüne Bohnen waschen und putzen, dann die spitzen Enden abschneiden.
  2. 1l Wasser im Topf zum Kochen bringen und Salz hinzugeben. Grüne Bohnen in den Topf geben und 2 Minuten kochen. Die Bohnen mit einem Sieb aus dem Topf nehmen.
  3. Sojasauce und Zucker mischen. Gehackte Haselnüsse in die Schüssel geben und gut vermischen.
  4. Die oben erwähnten gekochten Bohnen in drei Teile schneiden. Bei kurzen Bohnen in zwei Teile schneiden. Die geschnittenen Bohnen in die oben genannte Schüssel geben und vermengen. In einer schnuckeligen Schüssel servieren.
Rezept Hinweise

Falls ich mal keine frische grüne Bohnen zur Hand habe, benutze ich als Kompromiss grüne Bohnen aus der Konservendose. Das geht als Notlösung. Die knackigen grünen Bohnen sind aber eigentlich am besten geeignet.

→ Dieses Rezept stammt von unserer Gastschreiberin Rie von Kawaii Nohara.

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here