Kanbutsu Don
Kanbutsu Don (乾物丼) gehört zu den Donburi Gerichten, also Speisen, die auf einer Schüssel Reis angerichtet werden. Hierbei werden u.a. getrocknete Lebensmittel bzw. Gemüse (kanbutsu) verwendet.
Portionen
2
Portionen
2
Zutaten
Anleitungen
  1. Kiriboshi Daikon und Hijiki für etwa 10 Minuten in Wasser einweichen, damit sie aufweichen. Anschließend vorsichtig ausdrücken.
  2. Möhre und Aburaage in dünne Streifen schneiden. Aburaage zuvor kurz blanchieren, um es zu entfetten.
  3. Etwas Öl (gerne Sesamöl) in eine Pfanne geben und erhitzen. Kiriboshi Daikon und Hijiki hinzufügen und etwa drei Minuten anbraten.
  4. Möhren- und Aburaagestreifen hinzugeben und nochmal zwei Minuten braten.
  5. Dashi, Zucker, Sake und Sojasauce mischen und in die Pfanne geben. Köcheln lassen bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
  6. Die Hälfte der Gemüsemischung in eine andere Pfanne geben und auf mittlere Hitze bringen. In die Mitte eine kleine Mulde machen. Dort vorsichtig ein Ei hineinschlagen!
  7. Das Ei nun stocken lassen bis das Eiweiß fast vollkommen fest, das Eigelb jedoch noch flüssig ist. Zu dem Zeitpunkt das Gemüse mit dem Ei vorsichtig aus der Pfanne heben und auf einer Schüssel Reis anrichten.
Rezept Hinweise

Zum Essen das Gemüse mit dem Reis vermischen und das Ei als Sauce vermischen. 😉