Katsudon
Katsudon (カツ丼) ist ein japanisches Donburi Gericht – also ein Gericht, das auf einer Schale Reis serviert wird. Es handelt sich dabei um die japanische Variante des Schnitzels (tonkatsu), das beim Katsudon außerdem auf einer Schicht aus halbgarem Ei liegt.
Portionen
2
Portionen
2
Zutaten
Anleitungen
  1. Reis waschen, kochen und in zwei Schalen anrichten. Tonkatsu nach diesem Rezept herstellen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Dashi, Sojasauce, Mirin und Zucker in eine Pfanne geben. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und hinzugeben. Zum Kochen bringen und dann Tonkatsu hinzufügen. Ei verquirlen und ebenfalls in die Pfanne geben. Eine Weile köcheln lassen (je nach Wunsch wie fest das Ei werden soll) und dann auf dem Reis anrichten.
Rezept Hinweise

Ein Rezept für Tonkatsu gibt es hier.

Unser Titelbild stammt von der lieben Emily F. – Vielen Dank!