Start Katsuo to Kombu no Tsukudani

Katsuo to Kombu no Tsukudani

Katsuo to Kombu no Tsukudani
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Katsuo to Kombu no Tsukudani (かつおとこんぶの佃煮) ist eine leckere Beilage, die auch gut als Reisgewürz verwendet werden kann. So eignet sie sich auch gut im Onigiri! Die Zutaten sind variabel. Es eignen sich zum Beispiel auch Shiitake oder Bambus. Gerade Katsuobushi und Kombu eignen sich jedoch gut als Resteverwertung nach der Zubereitung von Dashi. Tsukudani (佃煮) selbst bezeichnet übrigens die Herstellungsart des Einköchelns mit den Würzsaucen.
Katsuo to Kombu no Tsukudani
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Katsuo to Kombu no Tsukudani (かつおとこんぶの佃煮) ist eine leckere Beilage, die auch gut als Reisgewürz verwendet werden kann. So eignet sie sich auch gut im Onigiri! Die Zutaten sind variabel. Es eignen sich zum Beispiel auch Shiitake oder Bambus. Gerade Katsuobushi und Kombu eignen sich jedoch gut als Resteverwertung nach der Zubereitung von Dashi. Tsukudani (佃煮) selbst bezeichnet übrigens die Herstellungsart des Einköchelns mit den Würzsaucen.
Zutaten
Portionen: variabel
Rezept Anleitung
  1. Kombu gegebenenfalls klein schneiden und zusammen mit Katsuobushi in einen Topf geben.
  2. Würzsaucen und Zucker hinzufügen.
  3. Langsam einköcheln lassen, bis die Flüssigkeit nahezu gänzlich verschwunden ist. Dabei zwischendurch immer gut rühren, damit nichts anbrennt.
Rezept Hinweise

Die Zutatenmengen werden pi mal Daumen oder je nach Geschmack hinzugegeben. Als Richtwert könnt ihr bei 100g Grundzutaten beispielsweise 4 EL Sojasauce und 1,5 EL Mirin sowie 1-2 TL Zucker nehmen. Optional ist auch ein Schuss Sake möglich.

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here