Makkaroni Käse Suppe
Makkaroni Käse Suppe (チース入りマカロニスープ) ist tatsächlich ein Rezept aus einem japanischen Kochbuch. Es wird eher als Zwischenmahlzeit angesehen, ist im Grunde aber ein Hauptgericht. Inspiriert wurde es natürlich aus der westlichen Küche. Ich bezeichne es auch gern als „Pizza Suppe“.
Portionen
2
Portionen
2
Zutaten
  • 150g Makkaroni
  • 10cm Möhre
  • 2kl Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 4St Schinken(Bacon)
  • 1Handvoll Käsegerieben
  • 1Becher Schmelzkäse
  • 1Zehe Knoblauch
  • 1Pck Tomatenpassiert
  • 2Würfel Brühe
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Salz und Pfeffer
  • Oregano
Anleitungen
  1. Möhre waschen und in Scheiben schneiden. Diese wiederum in kleine Stifte stückeln. Aubergine teilen und in ca. 3mm lange Stücke schneiden. Mit der Zwiebel ebenso verfahren.
  2. Schinken im Topf mit etwas Öl anbraten. Knoblauch durchdrücken oder klein hacken und ebenfalls dazu geben. Anschließend Möhre, Aubergine und Zwiebel hinzugeben.
  3. 3 Becher Wasser, passierte Tomaten sowie die Brühwürfel hinzugeben und aufkochen lassen. Danach die Makkaroni hinzugeben und köcheln lassen bis sie gar sind.
  4. Zum Schluss Schmelzkäse unterrühren. Mit Oregano, Salz und Pfeffer sowie Basilikum würzen. Geriebenen Käse auf der Oberfläche schmelzen lassen. Mit Petersilie garnieren und heiß servieren.
Rezept Hinweise

Ich habe in dieser Version die Auberginen weggelassen. Dabei musste ich feststellen, dass es doch etwas zu wenig Wasser war. Daher müsst ihr eventuell welches nachgeben und nachwürzen. Außerdem braucht ihr einen großen Topf für die Makkaroni Käse Suppe!