Matcha Shortbread
Matcha Shortbread (抹茶ショートブレッド) sind leckere Kekse mit Grüntee-Geschmack, eingetunkt in Schokolade. Shortbread, eigentlich ein schottisches Gebäck, ist dabei eine Art süßer Mürbeteig.
Portionen
36Kekse
Portionen
36Kekse
Zutaten
Für den Teig
  • 250g Mehl
  • 125g Butter
  • 60g Puderzucker
  • 2EL Matcha
  • 1/2TL Salz
Zur Dekoration
  • 200g Schokoladedunkel
  • 1TL Matcha
Anleitungen
  1. Butter und Puderzucker lange mixen bis die Butter weiß und fluffig wird. Anschließend Mehl, Matcha Pulver und Salz hinzugeben.
  2. Den Teig zu einer dünnen Platte formen, mit Frischhaltefolie einwickeln und für min. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
  3. Den Teig nun ausrollen und ausstechen.
  4. Die Kekse bei 180°C im Ofen etwa 10-12 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
  5. Schokolade schmelzen und die Kekse zur Hälfte hineintunken. Letztlich mit etwas Matcha Pulver bestäuben und auskühlen lassen. Fertig!
Rezept Hinweise

Das Original Rezept stammt von food52.