Start Mibuna no tsukemono

Mibuna no tsukemono

Mibuna no tsukemono
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Mibuna no tsukemono (壬生菜の漬物) ist ein tsukemono Gericht mit verschiedenen Zutaten. Mibuna (壬生菜), auch japanischer Blattsenf, zählt zu den kyō yasai - also Gemüsesorten aus Kyōto - und wurde im 19. Jahrhundert aus Mizuna entwickelt.
Mibuna no tsukemono
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Mibuna no tsukemono (壬生菜の漬物) ist ein tsukemono Gericht mit verschiedenen Zutaten. Mibuna (壬生菜), auch japanischer Blattsenf, zählt zu den kyō yasai - also Gemüsesorten aus Kyōto - und wurde im 19. Jahrhundert aus Mizuna entwickelt.
Zutaten
Portionen:
Rezept Anleitung
  1. Mibuna waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit Salz bestreuen und dieses gründlich einmassieren. Mit einem Gewicht beschweren und etwa 30-60 Minuten stehen lassen, sodass die Flüssigkeit entweicht.
  2. Flüssigkeit noch einmal gründlich ausdrücken. Mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel (mit Deckel) oder eine luftdichte Tüte geben. Im Kühlschrank mindestens 24 Stunden ziehen lassen.
  3. Vor dem Servieren Flüssigkeit und Kombu entfernen. Katsuobushi zum Garnieren verwenden.
Rezept Hinweise

Benötigte Zeit zum Marinieren: 24 Stunden.

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here