Start Milktea Nama Choco

Milktea Nama Choco

Milktea Nama Choco
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Nama Choco (生チョコ) – weiche Schokolade – ist eine beliebte Süßigkeit in Japan. Besonders wenn Gäste kommen, oder zum Valentinstag wird diese Schokoladenart gerne gereicht und das Tolle ist, sie ist super einfach selber herzustellen!
Milktea Nama Choco
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Nama Choco (生チョコ) – weiche Schokolade – ist eine beliebte Süßigkeit in Japan. Besonders wenn Gäste kommen, oder zum Valentinstag wird diese Schokoladenart gerne gereicht und das Tolle ist, sie ist super einfach selber herzustellen!
Zutaten
  • 260 g Schokolade weiß
  • 80 ml Sahne
  • 40 g Milchteepulver
Portionen: variabel
Rezept Anleitung
  1. Zerkleinert die weiße Schokolade und schmelzt sie über einem Wasserbad. Achtet darauf, dass kein Wasser in die Schokolade gelangt, sonst ist sie unbrauchbar.
  2. Erwärmt die Sahne ein wenig in der Mikrowelle und rührt das Milchteepulver ein, bis alle Klümpchen gelöst sind.
  3. Nun rührt die Sahnemischung unter die geschmolzene Schokolade bis alles gelöst ist und ihr eine cremige Masse habt.
  4. Füllt die Masse in die Silikonformen (Die Form sollte möglichst dünnwandig und flexibel sein) und stellt sie für ca. 3h mindestens ins Gefrierfach oder euren Kühlschrank.
  5. Nach der Abkühlzeit versucht nun vorsichtig, die Schokolade aus den Formen zu drücken. Sollte es nicht klappen, so lasst sie noch ein wenig weiter im Gefrierfach stehen.
  6. Ihr könnt die Schokolade zum Schluss noch ein wenig Milchteepulver oder Puderzucker bestreuen – lasst es euch schmecken.
Rezept Hinweise

→ Rezept von Rose

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here