Ochazuke
Ochazuke (お茶漬け), in Kyōto auch Bubuzuke (ぶぶ漬け), ist ein simples Reisgericht der japanischen Küche. Es handelt sich dabei um weißen Reis mit Toppings, der mit Tee aufgegossen wird. Als Toppings eignen sich zum Beispiel Lachs, Umeboshi, Nori, Wasabi und Tsukemono.
Portionen
1
Portionen
1
Zutaten
  • eineSchale Reis
  • 1 Lachs(Filet)
  • Frühlingszwiebel
  • Nori
  • Sesam
  • Wasabi(optional)
  • Teez.B. Hōjicha, Sencha, Genmaicha
Anleitungen
  1. Reis wie gewohnt kochen. Währenddessen Lachsfilet salzen und braten.
  2. Frühlingszwiebel in feine Ringe, Nori in Streifen schneiden.
  3. Reis in eine Schale geben. Frühlingszwiebeln darüber streuen und Lachs in kleinen Stücken darauf verteilen. Mit Noristreifen und Sesam garnieren.
  4. Kurz vor dem Servieren mit heißem Tee aufgießen.
Rezept Hinweise

Wie bereits in der Beschreibung erwähnt, können auch andere Toppings verwendet werden. Anstelle von Tee kann man auch eine Dashi Brühe oder heißes Wasser verwenden.

Für etwas mehr Würze gebe ich gerne noch etwas Nori Furikake dazu. Es gibt aber auch Fertigpackungen mit Ochazuke Würzmittel.