Gegrilltes Reis Käse Sandwich
Ein Reis Käse Sandwich (グリルチーズサンドイッチライス) zählt sicherlich nicht zur authentisch japanischen Küche. Es ist dennoch auf jeden Fall ein interessantes Rezept. Vielleicht ein bisschen „Best of Fusionsküche“.
Portionen
1
Portionen
1
Zutaten
  • 300g Reis(Klebreis: gekocht, warm)
  • 1-2Scheiben Käse(Scheiblettenkäse)
  • 2TL Stärke
  • 1EL Butter
  • 1EL Mayonnaise
  • Sojasauce
  • Salz und Pfeffer
Anleitungen
  1. Reis waschen und kochen. Sobald der Reis gar ist, noch im warmen Zustand Stärke hinzufügen und gut untermischen. Je 150g Reis (mit Frischhaltefolie) zu einem gleichmäßigen Quadrat formen. Darauf achten, dass der Block kompakt ist und nicht auseinander fällt.
  2. Die zwei Reis-Sandwich Scheiben auf der äußeren Seite mit Mayonnaise und auf der inneren Seite mit Butter beschmieren.
  3. Eine Reis-Sandwichhälfte in eine heiße Pfanne legen. Darüber je nach Geschmack 1-2 Scheiben Käse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit der anderen Reis-Sandwichhälfte zudecken.
  4. Während euer Sandwich in der Pfanne anbrät, etwas Sojasauce in die Pfanne geben. Das Reis Sandwich schnell durch die Sojasauce schieben. So bekommt es eine extra Würze.
  5. Das Sandwich wenden und den Schritt mit der Sojasauce wiederholen. Anschließend heiß servieren und genießen!
Rezept Hinweise

Zusätzlich oder alternativ zum Käse könnt ihr natürlich auch andere Zutaten verwenden. Probiert es doch zum Beispiel einmal mit Schinken oder Thunfisch!

Dieses Rezept habe ich bei den Youtube Channel TabiEats entdeckt und nachgemacht. Auf TabiEats zeigen euch Shinichi und Satoshi zahlreiche Travel Vlogs, Street Food Berichte, Tests, Rezepte und vieles mehr.