Start Rukkora to Bēkon no Nibitashi

Rukkora to Bēkon no Nibitashi

Rukkora to Bēkon no Nibitashi
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Bei Rukkora to Bēkon no Nibitashi (ルッコラとベーコンの煮浸し) handelt es sich um eine Art warmen Salat mit etwas Dashi-Suppe. Normalerweise macht man dieses Gericht in Japan eigentlich nicht mit Rucola, sondern mit einem japanischen Würzkraut Mizuna (水菜). Mizuna ist aber in Europa sehr schwer zu finden.
Rukkora to Bēkon no Nibitashi
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Bei Rukkora to Bēkon no Nibitashi (ルッコラとベーコンの煮浸し) handelt es sich um eine Art warmen Salat mit etwas Dashi-Suppe. Normalerweise macht man dieses Gericht in Japan eigentlich nicht mit Rucola, sondern mit einem japanischen Würzkraut Mizuna (水菜). Mizuna ist aber in Europa sehr schwer zu finden.
Zutaten
  • 200 g Rucola oder Mizuna
  • 50 g Bacon
  • 200 ml Dashi
  • 5 TL Sojasauce
  • 5 TL Mirin
  • Schwarzer Pfeffer grob
Portionen:
Rezept Anleitung
  1. Rucola waschen (muss nicht unbedingt komplett trocken getupft werden, da sie gleich in einen Topf mit Bouillon gegeben wird).
  2. Baconstreifen in ca. 5 mm Dicke schneiden.
  3. Dashi-Bouillon und die im Fett geschriebenen Gewürze in einem Topf mit starker Hitze aufkochen.
  4. Gleich Rucola und Baconstreifen dazu geben und Hitze reduzieren. Mit schwächerer Hitze etwa eine Minute mit Deckel dünsten.
  5. Leicht untermengen und in eine Schüssel mit gemahlenem schwarzem Pfeffer servieren. Fertig!
Rezept Hinweise

→ Dieses Rezept stammt von unserer Gastschreiberin Rie von Kawaii Nohara.

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here