Satsuma Imo Goma Dango
Satsuma Imo Goma Dango (さつまいもでゴマ団子) ist ein kleiner, aber mächtiger, (Nachmittags-) Snack für Zwischendurch – ein oyatsu. Die kleinen Süßkartoffel Sesam Bällchen schmecken sowohl warm, als auch kalt.
Portionen
12Stück
Portionen
12Stück
Zutaten
  • 300g Süßkartoffel
  • 1 Eigelb
  • 60g Zucker
  • 15g Butter
  • 1 Eiweiß
  • 100g Sesamweiß
  • Mehl
  • Frittieröl
Anleitungen
  1. Zunächst die Süßkartoffel schälen, in Stücke schneiden und weich kochen. Dann mit dem Eigelb, der Butter und dem Zucker vermengen und zerstampfen. Sollte der „Teig“ zu weich sein, ruhig etwas Mehl hinzufügen. Nun kleine Bällchen formen, etwa 12 Stück.
  2. Die Bällchen zuerst in Mehl, dann in dem Eiweiß und zum Schluss im (gerösteten) Sesam wälzen. Noch einmal nachformen.
  3. Das Frittieröl auf die richtige Temperatur bringen (testet dies ruhig mit einem Sesamkorn: es sollte sprudeln und fix braun werden). Nun vorsichtig die Bällchen hinein gleiten lassen und 2-3 Minuten goldbraun frittieren.
  4. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm oder kalt servieren.