Start Shiraae

Shiraae

Shiraae
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Shiraae (白和え) ist ein Tofusalat mit frischem Gemüse. Dabei wird der Tofu sozusagen zerkrümelt. Es gibt kein herkömmliches Dressing. Das Gemüse (und die Pilze) kann man auch durch andere Sorten ersetzen, beispielsweise durch Brokkoli oder Spinat.
Shiraae
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Shiraae (白和え) ist ein Tofusalat mit frischem Gemüse. Dabei wird der Tofu sozusagen zerkrümelt. Es gibt kein herkömmliches Dressing. Das Gemüse (und die Pilze) kann man auch durch andere Sorten ersetzen, beispielsweise durch Brokkoli oder Spinat.
Zutaten
  • 300 g Baumwolltofu
  • 200 g Bohnen grün
  • 100 g Möhren
  • 60 g Shimeji
  • 4 EL Sesam weiß
  • 2 EL Dashi Sojasauce
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
Portionen:
Rezept Anleitung
  1. Zerteilt zunächst den Tofu in große Quadrate und gebt ihn für etwa eine Minute in kochendes Wasser. Wickelt ihn dann in Küchenpapier, damit er gut abtropfen kann. Währenddessen die Bohnen in demselben Wasser (mit etwas Salz versetzt) gar kochen und blanchieren. Als nächstes die Möhren schälen, in kleine Stifte schneiden und mit den Pilzen in einen Topf geben. 8-10 EL Wasser und etwa 1 EL Dashi Sojasauce hinzugeben und zum kochen bringen. Solange kochen bis die Flüssigkeit verschwunden ist, dann auf einem Teller abkühlen lassen.
  2. Nun die Sesamkörner kurz in der Pfanne anrösten (sie sollten nicht zu braun werden, also spätestens beim ersten "plopp" runternehmen!) und dann in einem Mörser mahlen. Die gemahlenen Sesamkörner mit dem Tofu, Salz und Zucker sowie 1 EL Dashi Sojasauce in eine Schüssel geben. Den Tōfu mit dem Mörser zerdrücken, dann das Gemüse und die Pilze hinzugeben und mit einem Löffel vermengen.
Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here