Tofu Tiramisu (im Glas)
Dass Tofu nicht immer herzhaft sein muss, zeigt uns diese süße Variante. Dieses Tofu Tiramisu (豆腐ティラミス) macht sich gut im Glas.
Zutaten
  • 200g Frischkäse
  • 200g Joghurt
  • 200g Seidentofu
  • 2TL Agar Agar
  • 3EL Wasser(heiß)
  • 2EL Zitronensaftoder Limettensaft
Sirup
  • 3EL Instant-Kaffeeoder Malzkaffee
  • 3EL Zucker
  • 6EL Wasser(heiß)
Außerdem
  • Kakaopulver
  • Butterkekse(Dinkel)
  • 3-4EL Amarettonach Belieben
Anleitungen
  1. Frischkäse, Joghurt und Tofu im Mixer zerkleinern.
  2. Agar Agar mit etwas heißem Wasser (3 EL) auflösen und unter die Tofu Masse rühren. Eine Limette auspressen und den Saft (ca. 2-3 EL) hinzugeben.
  3. Den Sirup anmischen. Den Malzkaffee und Zucker mit 3 EL heißen Wasser auflösen. Nach belieben 3-4 El Amaretto hinzugeben. Die Butter Kekse in eine flachen Form (Auflaufform, Plastikbox) legen und mit dem Sirup bedecken. Pro Glas benötigt man ca. 4 Kekse.
  4. Mit den Keksen den Boden von 3-4 Gläsern auslegen. Darauf die Tofumasse geben. Das Glas zur Hälfte füllen. Wieder eine Lage Kekse darauf geben. Dann das Glas mit der Tofumasse komplett auffüllen. Einen Keks als Dekoration auf die Masse geben.
  5. Die Gläser für etwa 3 Stunden in den Kühlschrank geben. Vor dem Servieren, den Kakao darüber sieben.
Rezept Hinweise

Die Tofumasse schmeckt auch pur mit Kinako und Ahornsirup sehr gut.