Start Zunda An

Zunda An

Zunda An
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zunda An (豆打餡) ist eine Form von Anko, die aus pürierten Edamame (Sojabohnen) hergestellt wird. Die Sojabohnenpaste ist vor allem bei der Herstellung von Süßigkeiten wie Mochi oder salzigen Snacks beliebt. Über den Ursprung des Namens gibt es mehrere Theorien, die jedoch nicht bewiesen werden konnten.
Zunda An
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Zunda An (豆打餡) ist eine Form von Anko, die aus pürierten Edamame (Sojabohnen) hergestellt wird. Die Sojabohnenpaste ist vor allem bei der Herstellung von Süßigkeiten wie Mochi oder salzigen Snacks beliebt. Über den Ursprung des Namens gibt es mehrere Theorien, die jedoch nicht bewiesen werden konnten.
Zutaten
  • 1 Becher Edamame lose*
  • 2-3 TL Zucker
Portionen: variabel
Rezept Anleitung
  1. Die Edamame weich kochen und in Eiswasser abschrecken.
  2. Nun sollte man die Bohnen vorsichtig aus der feinen Haut, die jede Bohne umgibt, lösen. Die ausgelösten Edamame nun in ein hohes Gefäß geben und mit dem Zucker zusammen pürieren.
Rezept Hinweise

*Hierbei sind die einzelnen Bohnen gemeint - das heißt ohne die Schote.

→ Rezept von Rose

Kategorie

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here