Start Special Anime Bento Challenge – Ergebnisse

Anime Bento Challenge – Ergebnisse

Vor wenigen Tagen war der Einsendeschluss für unsere Anime Bento Challenge 2016! Heute möchten wir euch die wunderbar-leckeren Ergebnisse zeigen und natürlich auch die glücklichen Gewinner bekannt geben.

Anime Bento Challenge – Die Ergebnisse

Insgesamt sind bei unserer Challenge 22 Bento nach Anime / Manga Vorbildern entstanden. \(^3^)/ Dabei haben sich viele Teilnehmer aus unserer Anime Bento Gallery auf Pinterest bedient, was uns natürlich sehr freut. Wir waren gespannt, wie die einzelnen Bento in Szene gesetzt werden und wurden nicht enttäuscht. Ihr wart der Wahnsinn! Unsere Teilnehmer haben sich nicht nur Gedanken um die einzelnen Zutaten gemacht, sondern auch liebevoll das Drumherum (Hintergründe, Perspektiven, Accessoires) beachtet. Wir sind begeistert und freuen uns sehr, dass ihr so viel Spaß dabei hattet die Bento nachzubasteln. Eure Ergebnisse sind schon jetzt in unserer Bento Gallery zu bestaunen.

Anime Bento Challenge Ergebnisse

Die beliebtesten Bento, die jeweils 2x nachgemacht wurden, waren aus Mein Nachbar Totoro, Hanasaku Iroha the Movie: Home Sweet Home und Tokyo Ghoul. Die beliebteste Zutaten waren eindeutig Reis und Tamagoyaki sowie die kleinen Oktopus Würstchen.

Mein Nachbar Totoro Bento Hanasaku Iroha the Movie Bento Tokyo Ghoul Bento

Anime Bento Challenge – Die Gewinner

Unsere fleißigen Gewinner wurden per Zufall ausgelost und werden mit tollen Geschenken von Sukipan und Sugafari bedacht.

Die Sakura Kinomoto und Kero-chan Figur aus dem Anime und Manga Card Captor Sakura geht mit insgesamt sechs Bento an Kiichigo!

Kiichigo05

Jeweils eine Kawaii Wundertüte geht an Sabrinabina, Sunny und Pandateker!

Sabrinabina01 sunny01 Pandateker01

Wie hat euch unser kleiner Wettbewerb gefallen und was sagt ihr zu den Ergebnissen?

10 KOMMENTARE

  1. Ich finde es sind wirklich tolle Bento entstanden. Besonders knifflig in diesem Fall war es ja eine Bentobox zu finden/haben die dem Vorbild entspricht um die Dinge ungefähr genauso darin zu platzieren, und natürlich die Überlegungen was die ganzen Sachen auf dem Vorbild sein könnten. Hat aber sehr viel Spaß gemacht und ich hab mal wieder neue Sachen ausprobiert. Ich hab zum Beispiel zum ersten Mal Tamagoyaki gemacht. Gut fand ich die Pinterest-Pinwand die ihr eingerichtet habt, da sicherlich viele (wie auch ich) was Bento im Anime angeht nicht wirklich bewandert ist. Alles in Allem: gerne wieder =)
    Besonders freue ich mich natürlich, dass ich gewonnen habe =)
    Das Bento von Pandateker gefällt mir besonders gut. Die Futzelarbeit mit dem Nori-Schriftzug, wirklich Respekt!
    Im oberen Bild hat sich im übrigen ein kleiner Fehler eingeschlichen, wir haben nämlich schon 2016 😉
    Alles Liebe
    sunny

  2. Wuhuu, da hat sich ja die Arbeit gelohnt. Mein Freund und ich freuen uns riesig. Insgesamt fand ich die Aktion echt gut. Wie Sunny schon geschrieben hat, war das mit den Boxen echt schwierig. Ich habe eigentlich nur zwei Boxen gehabt, die einigermaßen gepasst haben. Es sind aber auch wirklich nette Bentos entstanden.

  3. Endlich hat sich mein Sammelsurium an Boxen gelohnt! Denn dadurch war das nicht das kniffeligste an der ganzen Sache :3

    Aber es hat allgemein sehr viel Spaß gemacht durch eure tolle Pinterest-Auswahl zu scrollen und zu überlegen, was man wohl wie am besten umsetzen kann.
    Ich wollte auch erst dieses witzige Gesichter-Bento machen, aber das hab ich mir dann doch nicht zugetraut. Respekt an Satsuki und Sabrinabina! Ich habe mich sehr gefreut, dass dieses kuriose Bento umgesetzt wurde! *lach*

    Danke sunny!! Es freut mich, dass die mein Bento gefällt <3 Ich habe etwas geschummelt und nicht den Original-Namen gewählt, sondern den meines Freundes, aber pssst 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here