Kiriboshi Daikon und Hijiki Salat
Kiriboshi Daikon und Hijiki Salat (切り干し大根とひじきのサラダ) ist eine gute Beilage zu jedem japanischen Menü oder in der Bento Box. Zudem ist er schnell und einfach gemacht. Der getrocknete Rettich harmoniert sehr gut mit den Hijiki Algen. Beides kann man sich auch gut als Vorrat halten. Kombiniert mit frischem Gemüse, ist es einfach eine stimmige Kombination.
Portionen
4
Portionen
4
Zutaten
Anleitungen
  1. Kiriboshi Daikon und Hijiki mit kochendem Wasser übergießen und für ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Gurke und Möhre in feine Streifen schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und ebenfalls ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Edamame kochen oder dämpfen und von der Schale befreien.
  4. Kiriboshi Daikon sowie Hijiki abtropfen lassen und in ein Tuch (Zewa) geben und vorsichtig die Flüssigkeit ausdrücken. Gurke und Möhre waschen und ebenfalls in ein Tuch geben und ausdrücken.
  5. Alle Bestandteile nun zusammen mit dem Tsuyu, der Knoblauchzehe sowie der Mayonnaise vermischen. Fertig ist euer Salat!