Start Kyarotto rape - Japanischer Karottensalat

Kyarotto rape – Japanischer Karottensalat

Kyarotto rape - Japanischer Karottensalat
Stimmen: 5
Bewertung: 4.2
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Kyarotto rape (キャロットラペ) ist ein einfaches Beilagengericht, das sich auch gut im Bento macht. Hauptzutaten sind Karotte und Gewürze. Rosinen und Kerne/Nüsse kann man dem Salat nach Belieben beimischen.
Kyarotto rape - Japanischer Karottensalat
Stimmen: 5
Bewertung: 4.2
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Kyarotto rape (キャロットラペ) ist ein einfaches Beilagengericht, das sich auch gut im Bento macht. Hauptzutaten sind Karotte und Gewürze. Rosinen und Kerne/Nüsse kann man dem Salat nach Belieben beimischen.
Zutaten
  • 1 kl. Möhre
  • 1 EL Sake
  • 1 EL Öl Sesamöl oder Olivenöl
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Zucker für optionale Süße
  • Rosinen
  • Walnüsse gehackt
Portionen: variabel
Rezept Anleitung
  1. Karotte schälen und in dünne Streifen schneiden. Zu fein, wie auf dem Bild, sollte es nicht sein. Juliennestreifen sind besser.
  2. Die Karottenstreifen mit Sake, Öl, Sojasauce und optional Zucker marinieren. Mindestens 5 Minuten ziehen lassen.
  3. Je nach Geschmack mit Rosinen und gehackten Walnüssen vermengen.
Kategorie

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein