Miso Suppe mit Nameko Pilz
Miso Suppe (jap. miso shiru – 味噌汁) ist ein japanisches Nationalgericht und wird gerne zu Menüs gereicht. Die Suppe besteht hauptsächlich aus Dashi und Miso, die festen Bestandteile können variieren. Hier habe ich eine beliebte Variante mit Nameko (滑子) gekocht.
Portionen
4
Portionen
4
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Zubereitung ist denkbar einfach. Dashi selber machen oder das Instant Produkt mit Wasser zum Kochen bringen.
  2. Währenddessen Nameko vom Strung befreien und kurz abspülen. Seidentofu in kleine Blöcke schneiden.
  3. Wenn das Dashi gekocht hat, Nameko und Tofu dazugeben und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Währenddessen Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden.
  5. Vor Ende der Kochzeit etwas Brühe abnehmen und in einer Tasse mit dem Miso mischen. So lässt sich das Miso besser in der Brühe verteilen. Hinzugeben.
  6. Miso Suppe mit Nameko in kleine Schüsseln schöpfen. Mit Frühlingszwiebeln garnieren.
Rezept Hinweise