Start Bento Accessoires Former und Förmchen Silikonformen

Silikonformen

Silikonformen sind mit Abstand die wohl am häufigsten gebrauchten und am vielseitigsten zu verwendenden Accessoires in einem Bento. In der japanischen Küche werden sie beispielsweise zum Backen oder Dämpfen verwendet, ebenso gut eignen sie sich jedoch dazu kleine Portionen einzufrieren. In einem Bentō besteht ihre Hauptaufgabe darin Speisen voneinander zu trennen und gegebenenfalls weiche, flüssige Speisen aufzubewahren. Das Trennen von Speisen ist bei der japanischen Lunchbox wichtig, da so beispielsweise auch das Vermischen der Geschmäcker verhindert wird. Oder möchtet ihr, dass euer Apfel nachher nach euren Fleischbällchen schmeckt? Anders als Formen aus Kunststoff, sind Silikonformen flexibel und können dementsprechend gedrückt und den anderen Komponenten angepasst werden.

Die japanischen Silikonformen fallen in der Regel etwas breiter, dafür aber niedriger aus als die europäischen und sind weicher. Neben den üblichen Kreis- und Quadratformen gibt es zahlreiche Blumen (Sakura, Pflaume etc.), Tiere (Schnecke, Hase etc.), Gemüse und Obst (Bohnen, Kirschen etc.) sowie weitere ungewöhnliche Formen. Erhältlich sind die normalen und vor allem die ungewöhnlichen Formen ab etwa 2 € in Bento Shops, während es normale und teils auch speziellere Formen auch in Deutschland zu kaufen gibt. Achtet vor dem Kauf und der Verwendung darauf, ob sie für den Backofen, die Spülmaschine oder die Mikrowelle geeignet sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here