Start News Nikolaus – Gewinnspiel

Nikolaus – Gewinnspiel

Von drauß vom Walde komm‘ ich her,
Ich kann euch sagen, es gewinnspielet sehr!

Gemeinsam mit unseren Sponsoren haben wir auch in diesem Jahr Adventsgewinnspiele vorbereitet. Da darf natürlich auch ein Nikolaus Gewinnspiel nicht fehlen!

Nikolaus feat. Japanwelt

japanweltZum Nikolaus hat Japanwelt euch einen Stiefel gefüllt. Der Online Shop ist ein Spezialist für Paravent, Futon, Tatami & japanische Einrichtung. Hier findet ihr stilechte Inneneinrichtungs­gegenstände, Badezimmermöbel, Kleidung, Produkte für den japanischen Garten und natürlich Dekorationsartikel. Es gibt ebenfalls eine Abteilung für Bento Boxen, Figuren wie Kokeshi, Accessoires, Papeterie, Origami und vieles mehr.

Das könnt ihr gewinnen!

japanwelt-gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es die Bento Box Koban Komon! Die schicke schwarze Box mit traditionellem Muster besitzt zwei Etagen, einen integrierten Frischhaltedeckel sowie ein Band zum Verschließen.

Teilnahmebedingungen

Hinterlasse hier einen Kommentar und verrate uns, was du in deinem Stiefel hattest. Ein Extra Los bekommst du für das Teilen auf Facebook oder Twitter (bitte im Kommentar dazuschreiben).

Einsendeschluss ist der 24.12.2016. Ausgelost wird zeitnah.

Nach Auslosung der Gewinner, kontaktieren wir diese per e-Mail. Wir brauchen dann eine Versandadresse. Diese wird nur für dieses Gewinnspiel genutzt und anschließend gelöscht.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren. Minderjährige benötigen die Einverständnis ihrer Eltern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

Merken

65 KOMMENTARE

  1. Konichiwa:D
    Ich hatte leider nichts im Stiefel, weil ich viele Lebensmittelunverträglichkeiten habe 🙁 desshalb wäre so eine Bento Box wirklich super um es mit zur Arbeit zu nehmen :D. Ich würde mich sehr freuen es zu gewinnen:D

    Liebe Grüße und schöne Weihnachtszeit!:D

  2. hey 🙂 ich weiß noch gar nicht, was ich in meinem Stiefel hab, weil ich als Studentin in einer anderen Stadt keine Möglichkeit hatte, einen zuhause rauszustellen :'( das hat aber zum Glück meine Mum für mich übernommen 🙂 falls ich gewinnen sollte, würde ich ihr die Box schenken, weil ich ihr öfters Fotos meiner Bentos schicke und sie immer ganz neidisch ist ^^ (werd ihr auch ein Bento zu Weihnachten machen, sozusagen ein „weihnachts-osechi“, weil ich Silvester nicht in der Heimat bin ^^)

  3. Ich hatte kuschelige Hausschuhe und Süßigkeiten (u.a. japanische Matcha Kekse) im Stiefelchen. Wurde übrigens auf Facebook geteilt.

  4. Ich hatte dieses Jahr leider nichts im Stiefel, da ich seit diesem Jahr gar keine Eltern mehr habe :(. Ich liebe es japanisches Essen zuzubereiten, seit kurzem traue ich mich auch an Kawaii – Food ran. Allerdings habe ich noch keine Bento Box. (Geteilt auf Facebook mit Za W.)

  5. Ich hatte dieses Jahr nichts in meinem Stiefel, dafür habe ich das erste mal den meines Sohnes mit einer Mandarine, Nüssen, Badekugel und einer kleinen Lok gefüllt (die Schienen dazu hatte er in den letzten Tagen schon im Adventskalender) 😀

  6. Leider nichts, aber ein netter Kollege hat heute leckere Vanillekipferl mitgebracht 😉 Über die Bento-Box würde ich mich sehr freuen!

  7. Ich hatte den Manga „The right way to write Love“ von Ogeretsu Tanaka im Schuh und hab mich riesig gefreut ❤
    (Teile es noch auf Facebook 🙂 )

  8. Ich hatte zwar keinen Stiefel, aber ich habe trotzdem eine Schokobären, einen Nikolaus und eine Zahnbürstenaufhängung bekommen, die aussieht wie eine Katze 😀
    Ich hab das Gewinnspiel auf Twitter geteilt (edible cuteness)

  9. Iiich hatte zusammen mit meiner Frau 2 weihnachtliche Tees und für sie einen Schokominz-Nikolaus und für mich einen aus Milchschoki. :3

  10. Meine abgetretenen Einlegesohlen, ansonsten nur gähnende Leere…
    Vielleicht hätte ich auch mal meine Schuhe VOR die Tür stellen sollen 😀

    Zumindest einen leckeren schoko-süßen Adventskalender kann ich mein Eigen nennen!

    Tom

  11. Seit Jahren hatte ich mal wieder was im Stiefel (ich scheine besonders artig gewesen zu sein) – ein Buch über welches ich mich riesig gefreut habe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here