Start Bento Boxen Moderne Boxen Kokeshi Bento Box

Kokeshi Bento Box

Kokeshi Boxen gibt es in vielen unterschiedlichen Ausführungen: beispielsweise Geisha und Samurai, aber auch Dienstmädchen, Ninja, Koch, Sumōringer, Momotarō und Kintarō (zwei Märchengestalten) sowie Tiere und viele weitere. Die Kokeshi Bento Box ist etwa 10cm breit, 12cm hoch und hat ein Gesamt-Volumen von insgesamt 640ml. Sie besteht aus ABS-PET.

Vom Aufbau her sind alle Varianten gleich: Zwei Runde Schalen, wobei die obere einen extra Deckel zum hermetischen Verschließen hat, eine große Schale als Kopf und ein Band, das alles zusammenhält und sich aufgrund der Einkerbungen perfekt an die Boxen schmiegt. Der „Kopf“ der Puppe eignet sich besonders gut für Suppen (die aber bitte nicht transportieren, sondern stets frisch zubereiten). Die zwei Etagen der Boxen fassen jeweils 200ml und die Schüssel 240ml. Für gewöhnlich sind die Boxen (abgesehen vom Deckel der obersten Schale!) für die Mikrowelle und die Spülmaschine geeignet. Achtet trotzdem bitte auf die Herstellerangaben.

Erwerben könnt ihr die Boxen in fast allen größeren Bento Shops, ab etwa 16 Euro. Manche Shops bieten sogar besondere Ausführungen an.

Was sind Kokeshi?

Kokeshi (jap. こけし oder 小芥子) sind schlichte, gliederlose Holzpuppen, die in Japan traditionell zu einem zylindrischen oder ovalen Körper mit rundem Kopf gedrechselt werden. Meist werden Mädchen dargestellt, es gibt jedoch auch einige männliche Puppen. Die traditionelle Variante ist meist schlicht holzfarben und mit einfachen Farben und Mustern bemalt. Die Hauptfarben sind rot und schwarz. Heutzutage sehen die Puppen etwas moderner aus und werden oft industriell gefertigt. Kokeshi sollen Glück bringen und sind ein beliebtes Souvenir. Heute gilt die Stadt Sendai als „Kokeshi-Hauptstadt“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here