Start Bento Bento Tutorials Bento Tutorial: Marienkäfer

Bento Tutorial: Marienkäfer

Heute machen wir einen kleinen Marienkäfer aus Babybel. Die kleinen runden Käse-Snacks in rotem Wachs sind nicht nur lecker. Mit ihnen lassen sich auch viele lustige Dekorationen zaubern. Angry Birds, Pokébälle und Pokémon habe ich euch schon gezeigt. Nun geht es an einen Käfer!

Ihr braucht

  • Babybel
  • Sesam
  • Spaghetti (roh)

Anleitung

Mit einem Messer oder einem anderen Schnitzwerkzeug vorsichtig einen Halbkreis vom Rand des Babybel schneiden. Das ist euer Kopf. Weiterhin ein kleines Dreieck aus dem gegenüberliegenden Teil schneiden. Das ist der Popo eures Marienkäfers.

Bento Tutorial - Marienkäfer

Mit der Spitze eines Messers (oder einem kleinen, runden Ausstecher) als Nächstes vorsichtig etwa sechs kleine Kreise ausstechen. Das werden die kleinen (Glücks-) Punkte.

Für die Augen verwende ich nun kleine Sesamkörner. Auch Nori, Zuckeraugen, Schokodrops u.a. könnt ihr natürlich dafür benutzen.

Bento Tutorial - Marienkäfer

Zum Schluss frittierte ich noch ein paar ungekochte Spaghettinudeln und schneide sie in kleine Stücke. Diese werden seitlich als kleine Beinchen in den Käse gesteckt.

Fertig ist euer Marienkäfer aus Babybel! Ohne das Wachs sogar vollständig essbar.

Beispiel Bento mit Marienkäfer

Habt ihr ein Marienkäfer Bento und möchtet es hier zeigen? Schreibt uns einfach, wir freuen uns auf eure Bilder!

Bento Tutorial - Marienkäfer
Bento by Satsuki

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here