Start Japanische Küche Zutaten Hijiki

Hijiki

Hijiki (ヒジキ oder 鹿尾菜 / 羊栖菜) ist eine Braunalge, die wild vor den Küstens Japans, Koreas und Chinas wächst. Sie hat eine Länge von 50-100cm und eine Dicke von 3-4mm. Die Alge wird traditionell in der japanischen Küche verwendet und beinhaltet viele Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen und Magnesium. Dem Aberglauben nach unterstützt sie die Gesundheit und Schönheit. So soll es beispielsweise dickes, schwarzes und glänzendes Haar fördern.

Aussehen und Geschmack

Hijiki ist eine grünlichbraune, dünne Alge, die meist jedoch nur in getrockneter, dunkler Form zu kaufen ist. Es hat einen aromatischen Geschmack nach Meer.

Verwendung

Die Braunalge wird in Wasser eingeweicht und dann gekocht, gebraten oder roh serviert. Gewürzt ist sie eine beliebte Beilage.

Einkauf und Lagerung

Hijiki ist in Asialäden getrocknet erhältlich. 100g bekommt man für ungefähr 3,50 €. Es sollte kühl und trocken gelagert werden.

Rezeptbeispiele

Süßkartoffel Korokke Tofu Korokke Tofu Frikadelle Ganmodoki

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here