Start Rezensionen Lebensmittel KitKat Sakura Kinako (mit Kostprobenverlosung)

KitKat Sakura Kinako (mit Kostprobenverlosung)

Mal wieder versorgt Nestlé uns mit einer Limited Edition zur Kirschblütenzeit. Kitkat Sakura Kinako ist eine Mischung aus dem Geschmack der japanischen Kirschblüte und Sojabohnenmehl (kinako).

Name: KitKat Sakura Kinako [桜きなこ]
Marke: Nestlé
Preis: 398 Yen
Gewicht: ca. 150g
Maße: 25 x 16cm
Gefunden bei: Don Quijote (Japan), NipponShop.net

Erster Eindruck

Die limitierte Edition ist in Japan nur im Frühling erhältlich. Verkauft wird sie als Großpackung mit 12 Mini KitKats. Wie üblich sind sie etwa 5×3,5cm groß und lassen sich in zwei Hälften teilen. Die Verpackung ist groß wie klein sehr ähnlich. Sie zeigt zahlreiche Kirschblüten in zarten Pasteltönen sowie eine Vorschau der KitKats. Außerdem sind das Sojabohnenmehl inklusive kleiner Sojabohnen abgebildet. Wie so oft, ist auf der Rückseite der kleinen KitKats ein kleines Feld auf dem man eine kleine Nachricht schreiben kann.

KitKat Sakura Kinako

Geschmack

Schon beim Öffnen der kleinen KitKats fällt der starke Geruch nach Kinako auf. Auch die Farbe erinnert an das blaßgelbe Gewürz, das gerne für japanische Süßigkeiten verwendet wird. Und letztlich dominiert dieses auch den Geschmack! Das muss man schon mögen. Wirklich Sakura schmeckt man leider kaum bis gar nicht. Dennoch ist die KitKat Sakura Kinako Sorte sehr lecker und nicht zu süß.

KitKat Sakura Kinako

Inhaltsstoffe

Quasi-Schokolade, Mehl, Pflanzenöl, Laktose, Zucker, Sojabohnenmehl, Extraktpulver vom Kirschblatt, Emulgator, Karamellfarbstoff, Aroma, Backpulver, Hefenahrungsmittel. Ein Riegel enthält 64kcal, 0,45g Protein, 3,6g Fett, 7,4g Kohlenhydrate und 2-8mg Natrium.

Gewinne eine Kostprobe der Kitkat Sakura Kinako

Du möchtest eine kleine Kostprobe der KitKats gewinnen? Dann hinterlasse uns bis zum 30.04.2017 hier einen Kommentar. Und verrate uns, was du spannender findest! Sakura oder Kinako? Ein Extralos gibt es für die Teilnahme via Facebook. Wir losen zeitnah einen Tester aus und schicken ihm eine Kostprobe zu.

Nach Auslosung des Gewinners, kontaktieren wir diesen per e-Mail. Dann benötigen wir eine Adresse. Diese wird nur für dieses Gewinnspiel genutzt und anschließend wieder gelöscht.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen über 18 Jahren.  Minderjährige benötigen die Einverständnis ihrer Eltern. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Merken

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Erster Eindruck
Geschmack
Preis-Leistung
TEILEN
Vorheriger ArtikelSakura Denbu
Nächster ArtikelBento Tutorial: Sakura Bento

6 KOMMENTARE

  1. Ich find beides relativ spannend, da ich beides noch nicht probieren durfte. Dennoch denke ich dass Sakura dezent spannender ist als Kinako, da der Geschmack der Sakura eher ein Produkt der Saison ist und es diese nur im Frühling gibt. Kinako könnte ich noch zu einem späteren Zeitpunkt kosten, für den Sakura-geschmack müsste ich immer bis zum Frühling warten.

  2. Wow! Was für eine außergewöhnliche Sorte! Sakurai finde ich ja echt toll würde aber Kinako spannender finden, da ich das bis jetzt noch nicht probiert habe 🙂
    Nehme ebenfalls via Facebook teil!

  3. Ich finde beide Geschmäcker interessant 🙂 Für mich in den Frühling passt aber klischeehalber eher die Sakurablüte ^.^

  4. Hallo,

    also ich fände Kinako interessanter, gerade wenn das ein typischer Geschmack für Süßigkeiten in Japan ist, muss ich das unbedingt probieren! Mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen. Ich habe zwar auch keine Ahnung wie Sakura schmeckt, finde aber den Basis Geschmack faszinierender, da man damit mehr anfangen kann, wie selber was mit Kinako backen und würde gerne wissen, ob ich zu den Personen gehöre, die ihn mögen. Außerdem finde ich es toll, dass sie nicht so zuckrig sind. Muss ich unbedingt reinbeissen 🙂
    Obwohl Sakura eher etwas für besondere Anlässe ist und daher besser passen würde zu dem speziellen Anlass. Allerdings denke ich, hebe ich mir den Geschmack für einen besonderen Anlass in meinem Leben auf 😉 und dann jammijam

    Übrigens, habt ihr auch schonmal die Matcha KitKats verkostet? Da würde ich auch unbedingt gerne wissen wie es schmeckt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here