Start Rezensionen Lebensmittel Suppa mucho Pflaumen Chips

Suppa mucho Pflaumen Chips

Suppa mucho Pflaumen Chips ist eine Chipssorte der beliebten Marke Koikeya. Sie zeichnen sich durch den Geschmack der japanischen Pflaume (ume) aus. Diese blüht in Japan noch vor der Kirschblüte im Frühling und ist fast genauso beliebt. In Japan ist der typische Ume Geschmack säuerlich. Dabei ist jedoch meistens nicht die Frucht selbst gemeint, sondern die eingelegte Variante (umeboshi).

Name: Suppa mucho Pflaumen Chips [すっぱムーチョ梅]
Marke: Koikeya
Preis: ca. 3,50$
Gewicht: 55g
Maße: ca. 23 x 20cm
Gefunden bei: aus Japan geschenkt bekommen, online z.B. bei ebay.de

Erster Eindruck

Suppa mucho Pflaumen Chips gibt es in zwei unterschiedlichen Packungsgrößen. Das Design ist jedoch immer gleich. So ist es vor allem in Pinktönen mit Pflaumenblüten gehalten. Charakteristisch für den Geschmack sind außerdem die oben rechts in der Ecke abgebildeten Umeboshi (eingelegte Pflaumen). Auch die Chips selbst sind abgebildet. Man sieht deutlich die pinken „Sprenkel“ auf den Chips, die ebenfalls auf den Geschmack hinweisen sollen. Ansonsten handelt es sich um übliche, dünne Kartoffelchips.

Suppa mucho Pflaumen Chips

Geschmack

Geschmacklich halten die Chips, was sie versprechen. Der Ume(boshi) Geschmack ist definitiv sehr dominant. Sie sind vor allem recht sauer. Eben wie Umeboshi und auch etwas wie Essig. Ansonsten sind die Chips dünn und knusprig. Eben genau, wie sie sein sollen! Zu viel kann man davon jedoch nicht essen.

Suppa mucho Pflaumen Chips

Inhaltsstoffe

Kartoffeln aus Japan, Pflanzenöl, Zucker, Glukose, Pflaumensaftpulver (von Umeboshi), Salz, Essigpulver, Sojasauce in Pulverform, Pflaumengewürzpulver, Blaualge, Oligosaccharid / Gewürz, Säuerungsmittel, Süßstoffe (Stevia), Aromen, Farbstoff. Eine Packung enthält 310kcal, 2,8g Protein, 10,8g Fett, 30,1g Kohlenhydrate und 0,8g Natrium.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here