Start Rezepte Fleisch und Geflügel Niku Dango no amazuan

Niku Dango no amazuan

Niku Dango no amazuan

Niku Dango no amazuan (肉団子の甘酢あん) sind Fleischklösschen in einer süß-sauren Sauce (amazuan). Das Rezept ist variabel und man kann beispielswiese auch Karotte und Kohl sowie anderes Gemüse hinzufügen. Die Bällchen können zudem auch frittiert statt gebraten werden. Einzeln oder auf kushi gesteckt servieren.
5 from 1 vote
Portionen 3

Zutaten
  

  • 250 g Hackfleisch
  • 1 EL Stärke
  • 1 EL Sake
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Ingwer gerieben
  • 1 Ei
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Salz und Pfeffer

Für die Sauce

Anleitungen
 

  • Zunächst geht es an die Fleischbällchen. Dafür die Kartoffelstärke in den Flüssigkeiten (je 1 EL Sojasauce und Sake) auflösen und die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Nun alle Zutaten für die Fleischbällchen gründlich miteinander vermengen und zu kleinen Kugeln formen. Mit Öl in einer Pfanne von allen Seiten goldbraun anbraten oder frittieren.
  • Für die Glasur die Zutaten (Wasser, Reisessig, Zucker, Sojasauce, Kartoffelstärke) miteinander vermengen (auch hier wieder die Stärke auflösen) und in eine Pfanne geben. Kurz aufkochen lassen, dabei stets rühren. Die Sauce sollte schnell eindicken, dann die Fleischbällchen hineingeben und wälzen bis sie von allen Seiten mit der Glasur überzogen sind.

Notizen

Tipp: Friert ein paar der Bällchen ein, um sie später in einem Bento verwenden zu können!

Kommentieren Sie den Artikel

Recipe Rating




Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein