Start Japanische Küche Zubehör Hashi

Hashi

Hashi (箸) sind Essstäbchen und das wohl wichtigste „Besteck“ in Japan und anderen asiatischen Ländern. In China fanden sie wohl schon um 1500 v.Chr. Verwendung. Es wird angenommen, dass sie im 7. Jahrhundert aus China nach Japan kamen. Üblicherweise sind die Stäbchen aus Bambus oder Holz (lackiert), manchmal jedoch auch aus Plastik oder Metall. Im Gegensatz zu den chinesischen Stäbchen, sind die japanischen mit durchschnittlich 22cm deutlich kürzer. Für Bento oder Kinder gibt es auch kürzere oder gar zusammensteckbare Stäbchen. Jedes Familienmitglied hat sein eigenes paar Stäbchen, das in einem speziell dafür vorgesehenen Behälter (hashi-ire 箸入れ) mitgenommen wird.

Ein Sprichwort bzw. Kriterium besagt, dass wenn es weder mit Stäbchen gegessen, noch aus einer Schüssel getrunken werden kann, das Gericht nicht Japanisch sein kann. Gerichte, die mit anderem Besteck gegessen werden, stammen ursprünglich also aus anderen Ländern.

Wie verwende ich Essstäbchen?

Nehme die Stäbchen in die rechte Hand (sofern du Rechtshänder bist!) zwischen Daumen und Zeigefinger. Das untere Stäbchen sollte fest liegen, das obere wird mit Daumen und Zeigefinger bewegt. Die Speisen werden mit den Spitzen aufgenommen. Anfänger dürfen die Spitzen zu Beginn auf die Tischplatte stoßen, damit sie gleichmäßig in der Hand liegen. Grundsätzlich gilt jedoch: Es gibt mehrere Arten die Stäbchen zu halten. Probiere es einfach aus und finde die für dich angenehme Art!

Ein paar Regeln zum Essen mit Stäbchen

  • Stecke deine Stäbchen nicht senkrecht in den Reis. Dies macht man nur bei einer Opfergabe für Verstorbene.
  • Übergebe keine Speisen mit deinen Stäbchen an jemand anderen. Auch dies erinnert an ein buddhistischen Ritual.
  • Verwende nie nur eines der Stäbchen, sondern stets beide gemeinsam. Spieße die Speisen nicht auf, sondern nimm sie vorsichtig mit beiden Stäbchen auf.
  • Reibe die Stäbchen nicht aneinander. Das erweckt den Eindruck als würdest du die Qualität dieser bemängeln.
  • Benutze deine Stäbchen nicht bei Platten, die für ein gemeinsames Essen verwendet werden. Dies gilt aus unhygienisch.
  • Deute mit deinen Stäbchen niemals auf eine Person, die gilt als unhöflich.
  • Lege deine Stäbchen am Ende der Mahlzeit zurück auf die Stäbchenablage (hashioki 箸置き) oder stecke sie zurück in die Papierhülle (hashibukuro 箸袋). Sie sollten nicht auf den Teller oder die Schüssel abgelegt werden, sondern auf das Tablett.

Weitere Artikel: Waribashi („Wegwerf-Stäbchen“) und Saibashi (Kochstäbchen).

Hashi findest du in jedem Asialaden sowie auch schon in vielen deutschen Supermärkten und natürlich online.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here