Start Rezensionen Bücher So schmeckt Japan

So schmeckt Japan

So schmeckt Japan – Authentische Rezepte und Geheimtipps aus erster Hand ist ein Kochbuch von lonely planet food. Erschienen im Christian Verlag nimmt es euch mit auf eine Reise durch Japan. Dabei bietet es nicht nur leckere Rezepte, sondern erzählt auch von den jeweiligen Köchen, Regionen und Produzenten.

Autor: lonely planet food
Verlag: Christian Verlag
Jahr: 2017
Sprache: deutsch
ISBN: 978-3959610124
Seitenzahl: 224
Kosten: 24,99 €
Zu kaufen: hier*

Erster Eindruck

So schmeckt Japan hat ein schönes, festes Hardcover Format und liegt gleich gut in der Hand. Farblich begegnen uns neben zahlreichen Fotografien sanfte Türkis- und Grüntöne. Letztere werden vor allem für kleine Grafiken wie einer Japan Karte und Untertitel genutzt. Außerdem fällt beim Durchblättern sofort auf, dass hier nicht nur Gerichte fotografiert wurden. Es werden auch Menschen und Orte gezeigt, was dem Buch einen ganz eigenen Charme gibt. Zudem gibt es ein praktisches Lesezeichen.

So schmeckt Japan

Inhaltsverzeichnis

  • Einleitung
  • Der Norden
  • Tokio und die Mitte
  • Kansai
  • Der Westen
  • Der Süden
  • Grundrezepte
  • Adressen
  • Glossar
  • Über die Autoren und Fotografen
  • Rezeptverzeichnis
  • Impressum

Aufbau

Nach einer kurzen Einleitung zu den japanischen Prinzipien und dem Inhalt des Buches, geht es sofort los mit den verschiedenen Küchen Japans. Unterteilt wurden diese in fünf Regionen – jeweils auf einer Karte dargestellt. Außerdem gibt es stets eine Übersicht zu den Besonderheiten der Orte und den Rezepten. Jedes Gericht wurde von jeweiligen Köchen der Region hergestellt. Dabei gibt es zunächst immer eine Erklärung zum Gericht. Danach folgt eine ausführliche Anleitung und ein einseitiges Bild dazu. Allerdings gibt es auch zwischendurch immer wieder zahlreiche Fotos zu bestaunen. Viele kleine Details, Tipps und Zitate lassen immer wieder etwas Neues entdecken. Den Abschluss bilden die üblichen Informationen wie Glossar und Verzeichnis. Diese sind recht kurz und schlicht gehalten.

So schmeckt Japan

Inhalt

So schmeckt Japan ist ein spannendes Kochbuch, da es doch auch so viel mehr ist. Neben authentischen und lokalen Rezepten gibt es auch ausführliche Informationen zum Gericht, den Köchen und der Region. So gibt es gleichzeitig auch indirekt Reisetipps und macht Lust aufs Ausprobieren. Der genaue Ort ist stets angegeben. Die Rezepte selbst sind genauso spannend wie authentisch. Denn hier trifft man nicht nur die üblichen Verdächtigen, sondern ebenso mal neue Gerichte. Zum Beispiel Hakodate Tomoegata Kaisendon, Konka Saba to Gohan und Kuzukiri. Sogar einige Bento gibt es! Ihr merkt, auch die japanischen Namen sind vorhanden. Wenn auch leider ohne Kanji/Kana. Frankiert wird das Ganze von wirklich fantastischen Bildern – auch von der Zubereitung. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen! Insgesamt also eine wirklich gelungene Mischung, die Freude beim Lesen und beim Blättern bereitet. Da heißt es nur noch: Nachkochen!

So schmeckt Japan

Dieses Buch wurde uns vom Christian Verlag zur Verfügung gestellt.
*Amazon Partnerlink

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Erster Eindruck
Aufbau
Inhalt
Preis-Leistung
Vorheriger ArtikelShiratama Crêpe
Nächster ArtikelKirschlüten einlegen – sakura no hana tsuke

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here