Start Rezensionen Lebensmittel Shiruko Sando – Kekse

Shiruko Sando – Kekse

Shiruko Sando sind traditionelle Kekse und eine Spezialität aus Nagoya. Zwei Kekshälften umschließen als Sandwich eine Füllung aus Shiruko. Diese wird auch Zenzai genannt und ist eine süße Suppe aus roter Bohnenpaste (Anko).

Name: Shiruko Sando [しるこサンド]
Marke: Matsunaga
Preis: 129 Yen
Gewicht: 110g
Maße: 22,5 x 16,3 cm
Gefunden bei: Nagoya Conbini

Erster Eindruck

Shiruko Sando wurde mir in Nagoya als Spezialität angepriesen. Da ich ein Fan der warmen Shiruko Suppe bin, war ich sehr gespannt! Die Verpackung ist halb durchsichtig. Im oberen Bereich gibt es den großen Titel mit den Farben Lila, Beige und braun/Gold. Die Kekse sind als „Star“ gekennzeichnet. Der untere Bereich ist fast vollkommen durchsichtig. Er zeigt eine traditionelle Suppenschale. Dieses Motiv findet sich auch auf den einzeln verpackten Keksen. Sie sind etwa 4,5x3cm groß und auf den ersten Blick nicht als Sandwich zu erkennen. Lediglich die kurzen Seiten geben einen kleinen Ausblick auf eine mögliche Füllung. Außerdem sind zwei gewellte Linien eingeprägt.

Shiruko Sando

Geschmack

Bei der Herstellung wird geknetetes Anko zwischen zwei Biskuithälften gelegt. Anschließend wird das Sandwich gebacken! Da die Füllung recht dünn ist, schmeckt man allerdings nicht sehr viel Bohnenpaste heraus. Es ist eher eine Ahnung von Süße und ist auch ein wenig salzig. An Shiruko erinnern sie mich jetzt nicht unbedingt. Sie sind aber definitiv lecker! Und zudem sehr knusprig.

Shiruko Sando

Inhaltsstoffe

Mehl, Zucker, Pflanzenöl, Anko, Apfelmarmelade, Glukose-Fruktose-Flüssigzucker, gesüßte Kondensmilch, Salz, Honig, Treibmittel, Aroma. 100g enthalten 510kcal, 6,9g Protein, 24,4g Fett und 65,7g Kohlenhydrate. Außerdem ist 320mg Natrium enthalten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here