Start Japanische Küche Zutaten Aonori

Aonori

Aonori (青海苔), wörtlich „Grüner Seetang“, bezeichnet pulverisierte und getrocknete Nori-Algen. Die Algen werden in Wildbeständen und in Züchtungen (zum Beispiel in der Bucht von Ise) angebaut. Sie enthalten Mineralien, Vitamine und Aminosäuren.

Aussehen und Geschmack

Die getrockneten Algen haben eine dunkelgrüne Farbe und einen intensiven Geschmack nach Meer. Der Seetang wird zerkleinert oder pulverisiert verkauft.

Verwendung

Aonori wird für viele japanische Gerichte wie ursprünglich hauptsächlich für Suppen und Tempura verwendet. Heute kommt es beispielsweise bei Nudelgerichten wie Yakisoba sowie Gerichten wie Okonomiyaki oder Takoyaki vor.

Einkauf und Lagerung

Die Algenschnipsel kann man in kleinen Packungen für wenig Geld in diversen Asialäden kaufen.

Rezeptbeispiele

Yakisoba Pan Yakisoba Okonomiyaki Takoyaki

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here